Ferienparadies in Bad Staffelstein: "Feriendorf am Kurpark"

Feriendorf Bad Staffelstein - Bebauungsvorschlag

Hier wird auf über 18.000 qm ein Ferienparadies in unmittelbarer Nähe zum Kurpark und der Obermain-Therme der Stadt Bad Staffelstein entstehen.

Umringt von einer Vielzahl von Vereinen und der Nähe zu den Staffelsteiner Baggerseen mit Ihren vielfältigen Freizeitmöglichkeiten ist das Feriendorf sehr leicht von der Autobahn über den „Frankenring“ zu erreichen.
69 kleine Ferienhäuschen mit Grundflächen von nur 45 qm sind so kombinierbar, das familienfreundliche Wohnräume mit Flächen zwischen 45 bis max. 90 qm –und diese wiederrum weiter kombinierbar - entstehen.
Ob Single oder auch grössere Reisegruppen - alle Feriengäste können so grosszügig und bequem untergebracht werden.

Natürlich wird es zusätzlich ein Bistro sowie einen Tante Emma-Laden zur Nahversorgung des Feriendorfes geben.
Die einzelnen Häuschen mit Grundstücksgrössen von 150-400 qm sollen an  e i n z e l n e  Kapital-Anleger verkauft werden.

Diese vermieten der Betreibergesellschaft „Feriendorf Am Kurpark“ Ihre Immobilie.
Es werden also Reservierung, Vermietung, Reinigung, Wartung und Pflege der Häuschen nicht durch den Anleger, sondern durch den Betreiber gewährleistet. Also ob Rasenmähen oder Schneeräumen - für den Anleger gibt’s keine Arbeit.

Natürlich hat der Eigentümer des Häuschens das Recht, bis zu 4 Wochen pro Jahr seine Immobilie eigen zu nutzen.
Die nötigen Voruntersuchungen wie Schallschutzmessungen zur Bauleitplanung wurden durchgeführt.

Weitere Details und „ News“ werden auf dieser Seite folgen.

Für etwaige Rückfragen steht Ihnen
Herr Martin Schramm unter
Tel. 0172 8600878 oder
m.schramm@martin-schramm.de
gerne zur Verfügung.